Die Initiatorinnen Frau Melanie Andrej und Frau Daniela Keller widmen sich mit viel Engagement der pädagogischen und administrativen Leitung der Einrichtung. Zum pädagogischen Team gehören darüber hinaus ein Erzieher in Leitungsfunktion und eine Kinderpflegerin, die sich aktuell in Ausbildung zur Erzieherin befindet. Grundsätzlich orientieren sich SchulFreunde Schwabing am Anstellungsschlüssel nach dem Bayerischen Kinderbildungs- und -betreuungsgesetz bzw. der Münchner Förderformel.

 

 

Die SchulFreunde sind Ausbildungsstätte für PraktikantInnen der Fachakademie für Sozialpädagogik und bieten Platz für ein Praktikum im freiwilligen sozialen Jahr in Zusammenarbeit mit dem BDKJ. Die aktive Teilhabe an der Ausbildung zukünftiger Bezugspersonen wird als sehr wichtig eingestuft, da dies Gelegenheit bietet, geeignete PädagogInnen und ggf. künftige KollegInnen kennen zu lernen.

 

 

Wir beschäftigen im Schülerhort auch Personen mit fachfremden Berufsabschlüssen. Ein langjähriger Mitarbeiter ist Graphiker und bringt durch diesen nicht pädagogischen Hintergrund Fachwissen in den Gruppenalltag.

 

Tatkräftige Unterstützung wird von einer Mitarbeiterin im Küchen- und Hauswirtschaftsbereich geleistet, die die warmen Mahlzeiten selbst frisch zubereitet. Zur Unterhaltsreinigung und jährlichen Grundreinigung der Räume wurde eine Reinigungsfirma beauftragt.

 

Die Qualität der zu leistenden Arbeit bei den SchulFreunden hängt vor allem von der Intensität einer gelebten Teamarbeit ab. Wir sind nicht lediglich eine Gruppe von MitarbeiterInnen, sondern pflegen echte Kontakte im Berufsalltag. Ein zufriedenes, freundlich miteinander umgehendes Team wirkt sich positiv auf die Atmosphäre in der Einrichtung aus. Zu den teambildenden Maßnahmen gehört der jährliche Betriebsausflug, ein Tag zur Fortschreibung unserer Konzeption, ein Tag für kleinere Reparaturen in der Einrichtung sowie ein gemeinsamer Wies’nbesuch.